Veranstaltung - Details

Do

09.05.

19.00h

Vernissage

peinture fraîche - Beat Hosbach

Die Ausstellung im Quartiertreff Hirslanden segelt unter der Flagge «peinture fraîche» – im wortwörtlichen Sinne – denn alle ausgestellten Bilder sind in den letzten 12 Monaten entstanden.

Beat Hosbach ist 1952 in Zürich geboren und im Aussersihlquartier aufgewachsen. Als selbständiger Grafiker hat er immer auch seine Malerei und Musik weiterentwickelt.  «Ich gehe gut vorbereitet an die Arbeit. Mit Airbrush und selbst hergestellten Schablonen spraye ich Figuren und Muster auf Papier. Durch Überlagerung und Verschiebung entstehen komplexe  Texturen. Wenn ich male, höre ich auf zu denken. Ich erreiche den Zustand, wo das Unbewusste meine Hand führt. Es gibt diese Momente der Überraschung, eine Farbe oder eine Form beginnt ihr eigenes Leben – als Maler bin ich nur noch Zeuge.»

Die vibrierenden Grafiken scheinen in einem schwebenden Zustand zu verharren. Eine faszinierende Schau von oszillierenden Linien, Punkten und Flächen. 

An der Vernissage wird der Gitarrist Ernesto Cortazar Lara die Bilder von Beat Hosbach musikalisch begleiten. Alles soll vibrieren – die Bilder, der Sound und das Publikum.

Soyez les bienvenus

Zusatz Info:

Die Ausstellung dauert vom 9. Mai - 10. Juli 2019